Eine der wunderschönen Kulissen von Gent

Man findet überall in Gent schöne Flecken, wo man einfach die Aussicht genießen kann. Genau wie hier.

Das ist beim Grote Markt in Gent. In dieser Umgebung findet man ganz viele alte Gebäude.

Gent ist eine ganz wunderbare Stadt, die auf jeden Fall sehenswert ist.
Ich bin mit einer Freundin vom On Arrival Training dorthin gefahren und wir haben uns in die Stadt und ihre unglaubliche Atmosphäre verliebt. Die Altstadt hat ihren eigenen, süßen Flair und die ganzen kleinen Läden, die ihren eigenen Charakter haben, setzten dem ganzen noch eins drauf. Wir haben uns dieses Mal vorgenommen, viel Fotos zu machen, weil wir sonst nie welche machen und es nachher bereuen, nichts zum Zeigen zu haben. Deshalb lass ich dieses Mal einfach die Fotos für sich sprechen. Ich kann nur sagen, dass sich dieser Ausflug total gelohnt hat. 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

EFD 2018-2019

Und was genau machst du da nochmal?!

Hola! Buenos días! Seitdem ich den letzten Eintrag geschrieben habe, sind schon wieder 1 ½ Monate vergangen, und ja ich weiß, das schreiben alle, aber diese Zeit ist wie im Flug vergangen. Trotzdem fühlt es Weiterlesen

Alkim Aysu in Griechenland

Kalimera!

Σιγα Σιγα! Kalimera! Schon seit ca. einem Monat bin ich in Xylokastro, eine kleine Küstenstadt auf der wunderschönen Halbinsel Peloponnes. Hier herrscht strahlendes Wetter, die Bewohner sind sehr warmherzig und die Arbeit mit Kindern macht Weiterlesen

EFD 2018-2019

2. Monat: Es geht bergauf!

Mein On Arrival Training, mein Projekt, Wochenendtrips und der Umzug in eine WG Es ist irgendwie als würde man nur kurz mit den Augen blinzeln und Schwupps schon ist ein weiterer Monat vergangen. So fühlt Weiterlesen