Hier findest du interessante Informationen über Portugal, geschrieben von ehemaligen Freiwilligen.

 

ODI, Open Door International, Portugal, Freiwilligendienst, Freiwilligenarbeit, EFD, Erfahrung, kultureller Austausch

Steckbrief:

Einwohner: 10,3 Mio (Stand 2018)
Fläche: 92.000 km²
Hauptstadt: Lissabon
Landessprache: Portugiesisch
BIP/Kopf: 22.500 $
Lage: Westen der Iberischen Halbinsel, Inseln: Madeira, Azoren

Tipps und Tricks:

  1. Portugal ist nicht Spanien und Portugiesen sind und wollen nicht sein wie Spanier!
  2. Gerade in den Städten spricht die Mehrheit Englisch und/oder Französisch/ Spanisch, wenn man wirklich Portugiesisch lernen möchte muss man manchmal starrsinnig darauf beharren Portugiesisch zu sprechen auch wenn der Gegenüber auf Englisch antwortet.
  3. Die Großstädte sind sehr multikulturell durch viel Immigration aus den ehemaligen Kolonien, v.a. Brasilien, Kap Verde, Angola, sowie auch aus Asien.
  4. Rote Ampeln heißen nur, dass man ein bisschen gucken muss bevor man die Straße überquert.
  5. Touristische Restaurants sind sehr teuer, man sollte es vermeiden in den Stadtzentren zu essen. Kleine versteckte Restaurants bieten oft fantastische 3-Gänge Menüs zwischen 6 und 12€ an.
  6. Explore!!!! Portugal ist eines der schönsten und vielseitigsten Länder Europas.
  7. Genießt die Hitze und den Strand aber seid auch auf Regen vorbereitet.
  8. Drängeln und Stress machen ist ein No-Go!
  9. Ihr werdet euch an die “Hora Portuguesa” (das portugiesische Zeitgefühl) anpassen (müssen).
  10. Seid nicht allzu geschockt auf der Straße vom ein oder anderen Drogendealer angesprochen zu werden, Portugal betreibt seit einigen Jahren eine Entriminalisierungspolitik in Bezug auf Drogen und in den Stadtzentren versuchen Dutzende naiven Touristen minderwertiges Zeug anzudrehen. Sie sind jedoch harmlos und ein normales “Nein, danke!” (Não obrigado/a) reicht meistens schon aus um sie loszuwerden.

Empfehlungen:

Essen :                                                              Getränke:                                   Musik:
– Polvo a Lagereiro                                          – Portwein                                  – Sara Tavares
– Sardinhas Assadas                                      – Grüner Wein                            – Deolinda(eher traditionell)
– Bacalhau com Natas                                   – Amarginha                              – D.A.M.A.
– Francesinha
– Pastel de Nata/Belém
– Pão de Deus