Erste Tage in Lissabon
Leonie S
Hallo, ich bin bereits vor fast einer Woche in Lissabon angekommen. Nachdem wir von einem Mitarbeiter meiner Aufnahmeorganisation vom Flughafen
Weiterlesen
ODI, ESK, Frankreich, Paimpol
Meine erste Zeit in Paimpol
Leonie B
Nun bin ich seit der letzten Woche in Paimpol! Ich kann es immer noch nicht realisieren, wie lange ich noch
Weiterlesen
Lara M., Bulgarien, Varna, Bulgarische Grenze, Reise
Reise – Ankunft – erste Eindrücke
Lara M
Hallo! Hier ist mein erster Blogeintrag über meine Reise, die Ankunft und die ersten Eindrücke. Meine Reise   Ich bin
Weiterlesen
Just another day in paradise…
Alina M
(M)ein Tag auf Madeira Bom dia! Es ist neun und der Wecker hat geklingelt. Ich schleiche zum Fenster und öffne die
Weiterlesen
When September ends
David
Da sitze ich, 11 Uhr morgens vor dem Computer und tippe gelassen die Zeilen zum September auf den Bildschirm. Nach
Weiterlesen
Vorbereitungen und Vorfreude
Leonie B
Vorbereitungen und Vorfreude:  Hallo, ich bin Leonie, 18, und werde in ungefähr zwei Wochen nach Paimpol (Bretagne, Frankreich) aufbrechen. Dort
Weiterlesen
Über salziges Lakritz, eine der schwersten Sprachen der Welt und mein Jahr in Helsinki, Finnland
ODI
Hi! Ich heiße Amelie, bin 19 Jahre alt und habe 2018/2019 einen Europäischen Freiwilligendienst bei EKOenergy, einem internationalen Umweltzeichen für
Weiterlesen
But why Lithuania?!
Inga
„But why Lithuania“ ist so ziemlich das häufigste, was ich hier in meiner ersten Woche gefragt wurde. Und ja, das
Weiterlesen
Europäischer Freiwilligendienst, ODI, Freiwilligenblog, Erfahrungsbericht, Hannah, Finnland
Ankunft im Norden Europas
Hannah
Ich bin jetzt seit fast drei Wochen in Finnland, von denen ich – nach zwei wunderschönen, aufregenden Tagen in Helsinki
Weiterlesen

 

Hier unten stellen wir Euch unsere ehemaligen Freiwilligen vor, die  2018-2019 mit ODI einen Europäischen Freiwilligendienst (EFD) gemacht haben.

Alexandra in Nordirland

Alex, Irland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018

Hallo, mein Name ist Alex. Im August 2018 reise ich für 12 Monate für meinen EFD nach Nordirland. Dort arbeite ich in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, aber auch Gesundheit beim YMCA Carrickfergus und unterstütze die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 
Lies hier mehr über Alex‘ Erfahrungen in Nordirland

 

Alkım in Griechenland

Alkim, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hi! Kalimera! Mein Name ist Alkım. Von Oktober bis Ende März 2019 mache ich meinen EFD bei  der Orfeas Organisation in Xylokastro, Griechenland. Dort werde ich im Kindergarten 3-5-Jährige betreuen und allgemein den Erziehern in allen möglichen Bereichen aushelfen. Ich freue mich darauf, neue Kontakte zu knüpfen, das Wetter und das Essen zu genießen und Griechisch zu lernen (oder zumindest versuchen zu lernen).
Lies hier mehr über Alkims Erfahrungen in Griechenland.

 

 

Anna in Griechenland

Hey, mein Name ist Anna, ich bin 17 Jahre alt und bin seit Anfang September in Livadia, Griechenland. Dort arbeite ich für 10 Monate im Kentro Eidiki Paideia, einem Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung. Wir betreuen hier die Menschen, bereiten Projekte für sie und mit ihnen vor und leisten ihnen Gesellschaft. Nach dem ersten Monat hier bin ich auf jeden Fall gespannt auf die weiteren neun Monate und freue mich auf weitere, aufregende Erfahrungen!
Lies hier mehr über Annas Erfahrungen in Griechenland.

 

Anne auf Madeira

Anne, Madeira, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hey ich bin’s Anne. Für mich geht’s jetzt nach meinem Abi nach Portugal, Madeira (Funchal). Auf die 7 Monate Auslandserfahrung (ab August 2018) freue ich mich schon riesig! Angenommen wurde ich bei der Aufnahmeorganisation AAUMa, wo ich dann Touristenführungen übernehmen werde! Ich hoffe auf ganz viele kulturelle Erfahrungen, neue Sprachkenntnisse und vor allem Spaß!
Lies hier mehr über Annes Erfahrungen in Madeira

 

 

David in Portugal

David, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Bom dia! Mein Name ist David, ich bin 17 Jahre jung und erlebe meinen EFD von Oktober 2018 bis September 2019 in der wunderschönen portugiesischen Haupt- und Hafenstadt Lissabon, der westlichsten Stadt Europas. Mein Projekt läuft über die Organisation ´ProAtlântico – Associação Juvenil´ und besteht aus zwei Arbeitsbereichen: Vormittags verbringe ich Zeit mit Senioren in einem Altenzentrum, spiele, unterhalte mich oder musiziere und kann so hoffentlich ganz viel Weisheit und Wissen mitnehmen, gleichzeitig aber auch meine eigenen Gedanken mit ihnen teilen. Nachmittags habe ich dann die wunderbare Möglichkeit, in einer Grundschule den Unterricht, die Freizeitaktivitäten und eigene Projekte mit den Kindern durchzuführen und dabei hoffentlich gemeinsam eine Menge Spaß haben! Ich bin Feuer und Flamme auf meine Zeit in Portugal und sage até breve/bis bald!  Lies hier mehr über Davids Erfahrungen in Portugal

 

Gianna in Griechenland

Gianna, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018

Ich bin Gianna und von September 2018 bis Juni 2019 leiste ich einen Europäischen Freiwilligendienst in Livadia, Griechenland. Dort arbeite ich im Kentro Eidiki Paideia (Special Education Centre), einem Tageszentrum für Menschen mit geistiger Behinderung.
Lies hier mehr über Giannas Erfahrungen in Griechenland.

 

 

Jamina in Portugal

Ich bin Jamina, 18 Jahre alt und mache seit Oktober 2018 meinen EFD in Lissabon bei Pro Atlantico. Ich arbeite mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren in einer Nachmittagsbetreuung. Lies hier mehr über Jaminas Erfahrungen in Portugal.

 

 

Helen auf Madeira

Helen, Madeira, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Helen und ich verbringe meinen EFD auf der portugiesischen Insel Madeira. Von September 2018 bis Juni 2019 biete ich für meine Aufnahmeorganisation AAUMa in der Hafenstadt Funchal Stadtführungen an, um so Studiengelder für Studenten zu sammeln, welche sonst ihr Studium nicht finanzieren könnten. Ich freue mich sehr auf diese neue Erfahrung und wenn ihr auch interessiert seid, dann schaut doch einfach vorbei!
Lies hier mehr über Helens Erfahrungen auf Madeira

 

Janko in den Niederlanden

Hi, ich bin Janko und bin für ein Jahr in einem Städtchen namens Ommen im Osten der Niederlande. Auf Arbeit am Pferdestall, an einer Gruppenunterkunft und Seminarhaus sowie privat erlebe ich viel, von dem ich hier berichte.
Lies hier mehr über Jankos Erfahrungen in den Niederlanden.

 

 

Jessie in Bulgarien

Hallo, mein Name ist Jessie, ich bin 17 Jahre alt und wohne in der Nähe von München. Ab Oktober 2018 werde ich meinen EFD in Varna, Bulgarien, machen. Mein Projekt heißt Balkan Kids und beschäftigt sich hauptsächlich mit Kindern und Menschen mit Behinderung, wobei die interkulturelle Zusammenarbeit auch immer im Fokus steht. Dieser Blog dient dazu, meine Freunde und meine Familie immer auf dem Laufenden zu halten und auch für mich als eine Art Tagebuch, sodass ich mich später immer noch gut in die damalige Zeit hineinversetzen kann und um nachzuvollziehen, wie und warum meine Empfindungen damals so waren. Außerdem hoffe ich, Menschen eventuell ermutigen zu können, ebenfalls einen EFD bzw. ESK zu machen. Ich hoffe, mein Blog gefällt euch und bei Fragen könnt ihr mir gerne schreiben! Lies hier mehr über Jessies Erfahrungen in Bulgarien.

 

Johannes in Dänemark

Hej! Ich bin Johannes, 19 Jahre alt und absolviere meinen elfmonatigen EFD in Dänemark, genauer gesagt in Vandel. Ja, mir ging es genau wie euch vermutlich jetzt beim lesen – ich hatte zuvor ebenfalls noch nie von diesem Ort gehört. Kein großes Wunder bei lediglich 500 Einwohnern. Allerdings nur 7 km entfernt vom Legoland in Billund, von dem vermutlich jeder von euch bereits im Kindesalter träumte. Ich wohne und arbeite hier an einer sog. Efterskole und versuche sowohl Lehrer als auch Schüler hier bestmöglich zu unterstützen. Über meine Motivation zu diesem Projekt und allen Ereignissen/Events die hier geschehen, versuche ich euch natürlich immer auf dem Laufenden zu halten. Lies hier mehr über Johannes‘ Erfahrungen in Dänemark

 

Leonie auf La Palma

Leonie, La Palma, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Leonie und ich mache meinen EFD von Mitte September 2018 bis Sommer 2019 auf La Palma, Spanien. Meine Aufnahmeorganisation Mojo  de Caña beschäftigt sich mit (internationaler) Jugendarbeit und ich werde voraussichtlich in einer Gemeinde mithelfen Jugendaktivitäten zu organisieren und durchzuführen, um unter anderem auf die Möglichkeiten des EFD und des kulturellen Austauschs aufmerksam zu machen.
Lies hier mehr über Leonies Erfahrungen auf La Palma.

 

Lisa in Spanien

 Hey! Mein Name ist Lisa. Ich werde für 10 Monate nach Katalonien, Spanien gehen und dort meinen EFD mit ODI absolvieren. Ich werde in zwei Aufgabenbereichen arbeiten. Sowohl an einer Förderschule für Kinder mit einer Behinderung als auch bei Sportwettkämpfen für körperlich und geistig eingeschränkte Personen werde ich die Hauptamtlichen unterstützen.
Lies hier mehr über Lisas Erfahrungen in Spanien.

 

Mara in Belgien

Groetjes! Hier schreibt Mara. Ich bin 17 Jahre alt und mache meinen EFD im flämischsprachigen Teil Belgiens nahe der Küstenstadt Antwerpen. Mein Projekt ist die Ark Antwerpen, einer Behinderteneinrichtung. Dort werde ich ab September 2018 für 12 Monate mit den Bewohnern arbeiten und zugleich auch zusammenleben.
Lies hier mehr über Maras Erfahrungen in Belgien

 

 

Max in Italien

Max, Italien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo! Ich bin Max und mache meinen EFD von September 2018 bis Juli 2019 beim Jugendzentrum Associazione Juvenes in Bolzano/Bozen in Italien. Dort werde ich bei alltäglichen Angeboten wie der Hausaufgabenhilfe und Nachmittagsbetreuung helfen und eigene Projekte vorbereiten und leiten.
Lies hier mehr über Max‘ Erfahrungen in Italien

 

 

Noah in Frankreich

Noah, Frankreich, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo! Mein Name ist Noah, ich bin 19 Jahre alt und bin während meines Freiwilligendienstes für 11 Monate in einem Französischen Jugendhaus in der Nähe von Rouen. Während dieser Zeit arbeitete ich hauptsächlich mit Geflüchteten und Migranten. Ich habe allerdings auch die Möglichkeit mich in allen anderen Aktivitäten zu beteiligen. In den 11 Monaten wohne ich in einer WG mit vier anderen Freiwilligen aus ganz Europa.
Lies hier mehr über Noahs Erfahrungen in Frankreich.

 

Ruth in Italien

Ruth, Italien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo, ich Ruth und werde meinen EFD von September 2018 bis März 2019 in Italien, in Luserna San Giovanni in der Nähe von Turin absolvieren. Dort werde ich im Rifugio Re Carlo Alberto mit älteren Menschen arbeiten, die größtenteils von Demenz oder Alzheimer betroffen sind. Meine Aufgabe wird es vor allem sein, ihnen bei ihrem Alltag zu helfen, mit ihnen zu spielen und ihren Alltag so schön wie möglich zu gestalten.
Lies hier mehr über Ruths Erfahrungen in Italien.

 

Sabeth in Griechenland

Sabeth, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo, ich heiße Sabeth und bin 19 Jahre alt. Ab August 2018 gehe ich für 10 Monate über ODI auf die traumhafte Insel Skiathos, Griechenland. Dort werden Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie administrative Aufgaben auf mich zukommen. Ich freue mich sehr auf den interkulturellen Austausch und die vielen spannenden Erlebnisse und Erfahrungen.
Lies hier mehr über Sabeths Erfahrungen in Griechenland.

 

 

Wiebke in Spanien

Hi, ich heiße Wiebke und mache ab September 2018 für 10 Monate meinen EFD in einer kleinen Stadt im Norden Spaniens, Tudela. Dort arbeite ich sowohl in einem Kindergarten als auch in einer Hausaufgabenbetreuung.
Lies hier mehr über Wiebkes Erfahrungen in Spanien.