Was bisher geschah…
Lara M
Hallo! Nach meinen ersten Monaten hier in Varna melde ich mich mal wieder. Bis vor ein paar Wochen konnten wir
Weiterlesen
Ankunft und Ausstellungseröffnung in Graz
Miriam
Meine ersten Wochen in Graz verfliegen wie im Flug! Nach langer Zugfahrt quer durch Deutschland und Österreich komme ich schließlich
Weiterlesen
Der erste Monat in der Bretagne
Anna
Es ist echt Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! In dem knappen Monat, den ich jetzt hier in Frankreich lebe,
Weiterlesen

 

Hier unten stellen wir Euch unsere aktuellen Freiwilligen vor, die mit ODI einen Europäischen Solidaritätskorps (ESK) machen.

 

Alina auf Madeira

Hi, ich bin Alina und mache meinen ESK mit ODI. Ich werde für 7 Monate nach Madeira gehen und dort an Stadtführungen in der Hauptstadt Funchal mitwirken. Das heißt, dass ich diese sowohl planen als auch durchführen werde. Wohnen werde ich in einer Art Studentenwohnheim von der Universität von Madeira. Dort werde ich mir mein Zimmer mit einer oder zwei anderen ESK-lern teilen.  Ich bin schon sehr gespannt auf das Projekt und kann es garnicht erwarten, dass es endlich los geht.
Lies mehr über Alinas Erfahrungen auf Madeira.

 

Amalia in Portugal

Mein Name ist Amalia. Ich mache meinen Freiwilligendienst von Oktober 2019 bis Juli 2020 in Portugal. Meine Aufgaben werden im sozialen Bereich sein.
Lies mehr über Alinas Erfahrungen auf Madeira.

 

 

Anna D. in Frankreich

Mein Name ist Anna D. und ich verbringe meinen ESK in der Bretagne in Frankreich. Dort arbeite ich in einem lycée, der gymnasialen Oberstufe. Neben der Mithilfe im Unterricht darf ich auch bei der Gestaltung des kulturellen Programms für die Schüler mitwirken. Ich freue mich auf viele spannende Erfahrungen!
Lies mehr über Annas Erfahrungen in Frankreich.

 

Annika in Spanien

Ich bin Annika und mache ab September 2019 meinen ESK in Spanien. Dort lebe ich für 10 Monate in einer WG in Tàrrega und arbeite bei der Associació Alba. Meine Hauptaufgabe ist dabei, in einer Schule für behinderte Kinder zu helfen.
Lies mehr über Annikas Erfahrungen in Spanien.

 

 

Alina S. in Spanien

Hallo! Ich bin Alina. Meinen Freiwilligendienst leiste ich von September 2019 bis August 2020 bei Fairtrade in Luxemburg. Dort helfe ich mit bei Kampagnen, Social Media und dem Erstellen von Infomaterial. Hier halte ich Euch während meines ESKs über Eindrücke, Herausforderungen und Glücksmomente auf dem Laufenden!
Lies mehr über Annikas Erfahrungen in Spanien.

 

 

Franz in Irland

Mein Name ist Franz  und ich bin 18 Jahre alt. Von September 2019 an werde ich 1 Jahr in Dublin verbringen. Dort werde ich bei der Organisation PeterMcVerryTrust arbeiten. Hier werde ich vorallem mit Obdachlosen arbeiten. Die ersten 4-6 Monate bin ich in einer Art Hostel tätig, wo Obdachlose generelle Unterstützung und eine Unterkunft erhalten.
Lies mehr über Franz  Erfahrungen in Irland.

 

Hannah in Finnland

Ich bin Hannah, 18 Jahre alt und bin für ein Jahr nach Finnland, in der Nähe von Helsinki. In meinem ESK-Projekt arbeite ich in einem Kreativ-Workshop mit geistig behinderten Menschen. Ich wohne mit einem anderen Freiwilligen bei dem Projekt und hoffe besonders die Sprache lernen zu können und so viel von Finnland und den Landsleuten kennenzulernen wie möglich.
Lies mehr über Hannahs Erfahrungen in Finnland.

 

 

Inga in Litauen

Labas! Mein Name ist Inga und ich werde ab September diesen Jahres bis Ende Juni nächsten Jahres für mein ESK nach Litauen gehen. Meine Aufnahmeorganisation heißt „Skautu slenis“ und ist eine Pfadfinderorganisation, die aber neben der Pfadfinderei auch noch andere Schwerpunkte hat. Ich arbeite beispielsweise hauptsächlich in einem Waldkindergarten und helfe nebenbei auf dem organisationseigenen Zeltplatz aus.
Lies mehr über Ingas Erfahrungen in Litauen.

 

Jaala in Bulgarien

Hi! Ich heiße Jaala und werde von September ’19 bis Mai ’20 bei Balkan Kids in Varna, Bulgarien meinen EFD machen. Bei Balkan Kids arbeite ich auf verschiedene Weisen mit Kindern und Jugendlichen  zusammen.
Lies mehr über Jaalas Erfahrungen in Bulgarien.

 

 

Jean in Tunesien

Hi! Mein Name ist Jean, ich komme aus Köln und studiere in Bonn „Interreligiöse Studien“. Zur Erweiterung meiner kulturellen Erfahrungen mache ich für 10 Monate einen ESK in Tunesien. In meinem Projekt engagiere ich mich im Kindergarten, in der Jugendarbeit und in einem Kulturhaus. Als eigenes Projekt möchte ich mir den interreligiösen Dialog im muslimischen Kontext anschauen.
Lies mehr über Jeans Erfahrungen in Tunesien.

 

Lara M. in Lettland

Mein Name ist Lara. Meinen ESK mache ich vom Oktober 2019 bis Ende März  2020 bei den BalkanKids in Bulgarien, Varna. Hier beschäftige ich mich mit Kindern und Jugendlichen. Das Ziel von BalkanKids ist es Träume von Kindern zu unterstützen. Die Organisation hat unteranderem zwei Weißenhäuser und Tageszentren für Personen mit geistiger oder körperlicher Behinderung.
Lies mehr über Laras Erfahrungen in Lettland.

 

 

Lara K. in Irland

Hi, ich bin Lara, 19 Jahre alt und mache meinen ESK in Irland. Dort arbeite ich in einem Kindergarten und wohne in einer 2-er WG zusammen mit einer russischen Freiwilligen. Ich bin gespannt, welche Aufgaben mich dort erwarten und freue mich schon wahnsinnig auf das Land mit seinen wunderschönen Landschaften und die Leute dort.
Lies mehr über Laras Erfahrungen in Irland.

 

 

Lasse in Finnland

Moin, ich bin Lasse, 20 Jahre alt, und mache meinen ESK-Freiwilligendienst in Finnland. Dort habe ich ein super Projekt gefunden, „EKO-energy“ eine erneuerbare Energien-NGO. Ich freue mich total auf Land, Leute und Sauna. Ach ja, und auf das Projekt natürlich auch.
Lies mehr über Lasses Erfahrungen in Finnland.

 

 

Leonie in Frankreich

Hi! Ich bin Leonie und bin von Oktober 2019 bis Juni 2020 in Paimpol in Frankreich. Ich bin 18 Jahre alt und habe über ODI ein ESK-Projekt gefunden, bei dem ich unter anderem Englischassistenz an einem Collège mache. Während meines Aufenthalts lebe ich in einem Haus, das ich mit Studenten teile. Ich bin sehr gespannt, was ich in Paimpol erleben werde!
Lies mehr über Leonies Erfahrungen in Frankreich.

 

 

Leonie S. in Portugal

Hi, ich heiße Leonie und bin 18 Jahre alt. Im Zuge des ESKs werde ich 10 Monate in Portugal leben. Mein Projekt wird im Großraum Lissabons stattfinden und ich werde voraussichtlich mit Senioren, Kinder und an der Tafel arbeiten. Das Projekt startet am 01.10.2019 und endet am 31.07.2020. Ich bin sehr gespannt darauf, was ich dort erleben werde und welche Erfahrungen ich sammeln kann.
Lies mehr über Leonies Erfahrungen in Portugal.

 

Luisa in England

Hi, ich bin Luisa und mache meinen ESK in England. Von Anfang September bis Ende Februar arbeite ich als Teaching Assistant an der St James and St John Primary School in London. Dort unterstütze ich die Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht der Stufen 1 und 2. Außerdem helfe ich bei dem Leiten und Gestalten von sogenannten „After School Clubs“.
Lies mehr über Leonies Erfahrungen in Portugal.

 

 

Marli auf Madeira

Hallo ihr alle! Ich bin Marli. Von Anfang November 2019 bis Juni 2020 werde ich in Madeira sein, um dort meinen Freiwilligendienst zu absolvieren. Die Organisation, die mich dort empfängt wird vollständig von Studenten organisiert und am Leben gehalten. Meine Aufgabe in diesem Projekt wird es sein, den Touristen, die in Funchal ankommen, die Hauptstadt Madeiras näher zu bringen. Sei es durch historische Stadtführungen oder durch die Arbeit in kleineren Reise- oder Souvenirgeschäften…
Lies mehr über Marli’s Erfahrungen auf Madeira.

 

Miriam in Österreich

Ich heiße Miriam und mache von September 2019 bis August 2020 meinen EFD beim <rotor> Zentrum für zeitgenössische Kunst in Graz, Österreich. Dort variiert meine Arbeit zwischen der Organisationen und Aufbau von Ausstellungen, der Kommunikation mit Künstlern und Führungen durch die Ausstellungsräume.
Lies mehr über Miriams Erfahrungen in Österreich.

 

 

Paula in Frankreich

Hallo, mein Name ist Paula und ich bin 18 Jahre alt. Von September an bin ich für elf Monate in Laval, Frankreich. Im kommenden Jahr werde ich Workshops zum 30. Jubiläum des Mauerfalls und dem 70. Jubiläum der Schumann-Erklärung betreuen. Außerdem unterstütze ich die tägliche Arbeit im Maison de l’europe, wo über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes informiert wird.
Lies mehr über Paulas Erfahrungen in Frankreich.

 

 

Sara in Griechenland

Ich bin Sara, bald 18 jahre alt und bin ab September 2019 für sechs Monate nach Griechenland. Dort arbeite ich als ODI-Freiwillige in einem Kindergarten und lebe mit anderen Freiwilligen in einer Wohngemeinschaft.
Lies mehr über Saras Erfahrungen in Griechenland.

 

 

Sonia in England

Hey, mein Name ist Sonia, ich bin 19 Jahre alt und bin seit August 2019 für elf Monate in Altou in Süd-England. Dort arbeite ich im Rahmen des ESK an einer Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und lebe in einer Wohngemeinschaft mit anderen Freiwilligen.
Lies mehr über Sonias Erfahrungen in England.

 

 

Svea in Estland

Hi, mein Name ist Svea, ich bin 18 Jahre alt und mache meinen ESK mit ODI in Estland. Dort arbeite ich von September 2019 bis Juli 2020 in einem Kindergarten. Ich wohne in einer kleineren Stadt zusammen mit anderen Freiwilligen in einer WG. Zu meinen Aufgaben zählt es mit den Kindern zu spielen, aber auch Aktivitäten mit den Kindern zu planen und durchzuführen. Ich bin schon sehr gespannt was ich in den 10 Monaten für neue Erfahrungen sammeln darf und ich freue mich die neue Sprache, die Kultur und die Menschen kennenzulernen.
Lies mehr über Sonias Erfahrungen in England.

 

Therese in Bulgarien

Hi, ich bin Therese. Von September 2019 bis März 2020 mache ich mein ESK mit Open Door International e. V. in Bulgarien bei der Stiftung Balkan Kids. Dort werde ich mich u. a. mit Waisenkindern beschäftigen, bei Projekten kreative Ideen entwickeln und mit anpacken. Ich bin schon sehr gespannt auf die Kids und freue mich mit ihnen Spaß zu haben, ihnen beim Lernen zu helfen und einfach für sie da zu sein.
Lies mehr über Thereses Erfahrungen in Bulgarien.