Agnes, Georgien, Tiflis, DRONI, 2017, EFD, ODI
Angekommen und Ankommend
Agnes
In Georgia you never know Seit Mitte August verbringe ich nun schon meine Zeit in der lebendigen, widersprüchlichen, chaotischen und
Weiterlesen
Rebekka, Rumänien, BuildingOurStory, EFD-Blog, Europäischer Freiwilligendienst, ODI, 2017
Braşov, On-Arrival Training und der Beginn meines Projekts
Rebekka
Braşov An einem freien Wochenende im Oktober sind meine Freiwilligengruppe und ich nach Braşov gereist. Braşov ist mit dem Zug
Weiterlesen
Hanna, Urlaub, Schottland, 2017, October, EVS, Isle of SKye
„To travel is to live“
Hanna
Ja, ich bin einer der Menschen, der das Reisen über alles liebt. Und während meinen 9 Monaten hier möchte ich
Weiterlesen
Unterschiede
Kleine aber feine alltägliche Unterschiede
Tabea
Nach über einem Monat schleicht sich so langsam der Alltag ein. Vieles, was ich anfangs noch als merkwürdig empfunden habe,
Weiterlesen
Alles rund um mein Projekt: „Turn on Youth Participation“
Anna-Sophie
Meine Aufnahmeorganisation Ich absolviere meinen Freiwilligendienst bei der Organisation Mille Cunti, was aus dem Italienischen übersetzt Tausend Sterne bedeutet. Falls
Weiterlesen
amanhã
Amanhã
Maria
Ein sehr großes Wort in Portugal: Amanhã heißt übersetzt morgen. Aber dieses Wort beschreibt ziemlich gut den portugiesischen Lebensrhythmus. Wenn behauptet wird,
Weiterlesen

 

Hier unten stellen wir Euch unsere aktuellen Freiwilligen vor, die mit ODI einen Europäischen Freiwilligendienst (EFD) machen.

Alexandra in Irland

Alex, Irland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018

Hallo, mein Name ist Alex. Im August 2018 reise ich für 12 Monate für meinen EFD nach Nordirland. Dort arbeite ich in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, aber auch Gesundheit beim YMCA Carrickfergus und unterstütze die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 
Lies hier mehr über Alex‘ Erfahrungen in Irland. 

 

Alkım in Griechenland

Alkim, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hi! Kalimera! Mein Name ist Alkım. Von Oktober bis Ende März 2019 mache ich meinen EFD bei  der Orfeas Organisation in Xylokastro, Griechenland. Dort werde ich im Kindergarten 3-5-Jährige betreuen und allgemein den Erziehern in allen möglichen Bereichen aushelfen. Ich freue mich darauf, neue Kontakte zu knüpfen, das Wetter und das Essen zu genießen und Griechisch zu lernen (oder zumindest versuchen zu lernen).
Lies hier mehr über Alkims 
Erfahrungen in Griechenland. 

 

Anne auf Madeira

Anne, Madeira, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hey ich bin’s Anne. Für mich geht’s jetzt nach meinem Abi nach Portugal, Madeira (Funchal). Auf die 7 Monate Auslandserfahrung (ab August 2018) freue ich mich schon riesig! Angenommen wurde ich bei der Aufnahmeorganisation AAUMa, wo ich dann Touristenführungen übernehmen werde! Ich hoffe auf ganz viele kulturelle Erfahrungen, neue Sprachkenntnisse und vor allem Spaß!
Lies hier mehr über Annes Erfahrungen auf Madeira. 

 

David in Portugal

David, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Bom dia! Mein Name ist David, ich bin 17 Jahre jung und erlebe meinen EFD von Oktober 2018 bis September 2019 in der wunderschönen portugiesischen Haupt- und Hafenstadt Lissabon, der westlichsten Stadt Europas. Mein Projekt läuft über die Organisation ´ProAtlântico – Associação Juvenil´ und besteht aus zwei Arbeitsbereichen: Vormittags verbringe ich Zeit mit Senioren in einem Altenzentrum, spiele, unterhalte mich oder musiziere und kann so hoffentlich ganz viel Weisheit und Wissen mitnehmen, gleichzeitig aber auch meine eigenen Gedanken mit ihnen teilen. Nachmittags habe ich dann die wunderbare Möglichkeit, in einer Grundschule den Unterricht, die Freizeitaktivitäten und eigene Projekte mit den Kindern durchzuführen und dabei hoffentlich gemeinsam eine Menge Spaß haben! Ich bin Feuer und Flamme auf meine Zeit in Portugal und sage até breve/bis bald!  Lies hier mehr über Davids Erfahrungen in Portugal. 

Fabian in Norwegen

Fabian, Norwegen, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Fabian, ich bin mittlerweile 26 Jahre auf der Welt und lebe in meiner Heimatstadt Wuppertal. Seit nun vier Jahren wollte ich ins Ausland und nun ist es so weit. Im August 2018 startet der Freiwilligendienst in Norwegen und endet am Mai 2019 oder ich gehe weiter in die Welt.
Genauer gesagt arbeite ich bei „Stella-Polaris“, bei denen ich in „Sandefjord“ die Theaterarbeit der Norweger mit Kindern und Jugendlichen kennenlerne. Außerdem gibt es ein Migrations-Café zur Unterstützung von Neuankömmlingen. Ich werde zu guter Letzt an Workshops und auch Sprachkursen teilnehmen. Lies hier mehr über Fabians Erfahrungen in Norwegen. 

Gianna in Griechenland

Gianna, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018

Ich bin Gianna und von September 2018 bis Juni 2019 leiste ich einen Europäischen Freiwilligendienst in Livadia, Griechenland. Dort arbeite ich im Kentro Eidiki Paideia (Special Education Centre), einem Tageszentrum für Menschen mit geistiger Behinderung.
Lies hier mehr über Giannas Erfahrungen in Griechenland.

 

 

Hannah in Irland

Hallo! Ich bin Hannah, 17 Jahre alt und mache ab Ende August für ein ganzes Jahr meinen EFD in Dublin. Mein Projekt heißt Solas Project und unterstützt Kinder und Jugendliche, die aus schwierigen Verhältnissen kommen. Ich werde die Kinder dort beim Hausaufgaben machen betreuen , danach spielen, basteln oder Ausflüge unternehmen und für sie ein Abendessen kochen.
Lies hier mehr über Hannahs Erfahrungen in Irland.

 

Helen auf Madeira

Helen, Madeira, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Helen und ich verbringe meinen EFD auf der portugiesischen Insel Madeira. Von September 2018 bis Juni 2019 biete ich für meine Aufnahmeorganisation AAUMa in der Hafenstadt Funchal Stadtführungen an, um so Studiengelder für Studenten zu sammeln, welche sonst ihr Studium nicht finanzieren könnten. Ich freue mich sehr auf diese neue Erfahrung und wenn ihr auch interessiert seid, dann schaut doch einfach vorbei!
Lies hier mehr über Helens Erfahrungen auf Madeira. 

 

Hella in Dänemark

Hella, Dänemark, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hi, ich bin Hella, 18 Jahre alt und bin für 10 Monate in Dänemark (2018/2019). Dort arbeite ich in einer Schule für Kinder von sechs bis 16 Jahren.
Lies hier mehr über Hellas Erfahrungen in Dänemark. 

 

Johannes in Dänemark

Hej! Ich bin Johannes, 19 Jahre alt und absolviere meinen elfmonatigen EFD in Dänemark, genauer gesagt in Vandel. Ja, mir ging es genau wie euch vermutlich jetzt beim lesen – ich hatte zuvor ebenfalls noch nie von diesem Ort gehört. Kein großes Wunder bei lediglich 500 Einwohnern. Allerdings nur 7 km entfernt vom Legoland in Billund, von dem vermutlich jeder von euch bereits im Kindesalter träumte. Ich wohne und arbeite hier an einer sog. Efterskole und versuche sowohl Lehrer als auch Schüler hier bestmöglich zu unterstützen. Über meine Motivation zu diesem Projekt und allen Ereignissen/Events die hier geschehen, versuche ich euch natürlich immer auf dem Laufenden zu halten. Lies hier mehr über Johannes‘ Erfahrungen in Dänemark. 

Kayle in Irland

Kayle, Irland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Kayle. Im Rahmen meines Freiwilligenjahres bei Peter McVerry Trust in Irland werde ich mit obdachlosen Menschen arbeiten dürfen. Ich sehe meine Aufgabe darin, diesen Personen unterstützend in ihrer Alltagsbewältigung zur Seite zu stehen, ihnen zu zuhören und sie im Rahmen meiner Möglichkeiten zu unterstützen und zu begleiten. Im September geht es los und ich freue mich bereits sehr auf die Zeit, die Erfahrungen, Erlebnisse und den professionellen als auch persönlichen Wachstum der auf mich wartet.
Lies hier mehr über Kayles Erfahrungen in Irland. 

Leonard in Portugal

Leonard, Portugal, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Leo, 18 Jahre alt, und von Oktober 2018 bis Juni 2019 mache ich meinen EFD in Arcos de Valdezez, Portugal. Dort mache ich Projekte mit den Kindern eines Kindergartens und Jugendlichen einer Freizeitaktivitätscenters. Des Weiteren unterstütze ich portugiesische Jugendliche, die auch einen EFD machen wollen.
Lies hier mehr über Leonards Erfahrungen in Portugal. 

 

Leonie auf La Palma

Leonie, La Palma, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Leonie und ich mache meinen EFD von Mitte September 2018 bis Sommer 2019 auf La Palma, Spanien. Meine Aufnahmeorganisation Mojo  de Caña beschäftigt sich mit (internationaler) Jugendarbeit und ich werde voraussichtlich in einer Gemeinde mithelfen Jugendaktivitäten zu organisieren und durchzuführen, um unter anderem auf die Möglichkeiten des EFD und des kulturellen Austauschs aufmerksam zu machen.
Lies hier mehr über Leonies Erfahrungen auf La Palma. 

 

Lisa in Spanien

Lisa, Spanien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hey! Mein Name ist Lisa. Ich gehe für 10 Monate nach Katalonien, Spanien und absolviere dort meinen EFD mit ODI. Ich arbeite in zwei Aufgabenbereichen. Sowohl an einer Förderschule für Kinder mit einer Behinderung als auch bei Sportwettkämpfen für körperlich und geistig eingeschränkte Personen unterstütze ich die Hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Lies hier mehr über Leonies Erfahrungen in Spanien. 

 

Mara in Belgien

Groetjes! Hier schreibt Mara. Ich bin 17 Jahre alt und mache meinen EFD im flämischsprachigen Teil Belgiens nahe der Küstenstadt Antwerpen. Mein Projekt ist die Ark Antwerpen, einer Behinderteneinrichtung. Dort werde ich ab September 2018 für 12 Monate mit den Bewohnern arbeiten und zugleich auch zusammenleben.
Lies hier mehr über Maras Erfahrungen in Belgien. 

 

Max in Italien

Max, Italien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo! Ich bin Max und mache meinen EFD von September 2018 bis Juli 2019 beim Jugendzentrum Associazione Juvenes in Bolzano/Bozen in Italien. Dort werde ich bei alltäglichen Angeboten wie der Hausaufgabenhilfe und Nachmittagsbetreuung helfen und eigene Projekte vorbereiten und leiten.
Lies hier mehr über Max‘ Erfahrungen in Italien. 

 

Natalija in Irland

Natalija, Irland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Mein Name ist Natalija. Ich mache meinen EFD in einem Waldorfkindergarten in Irland von Juli 2018 für 12 Monate. Ich freue mich auf meine Mitfreiwillige aus Tschechien und die Möglichkeit, eine neue Kultur und neue Menschen kennenzulernen. 
Lies hier mehr über Natalijas Erfahrungen in Irland. 

 

Noah in Frankreich

Noah, Frankreich, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo! Mein Name ist Noah, ich bin 19 Jahre alt und bin während meines Freiwilligendienstes für 11 Monate in einem Französischen Jugendhaus in der Nähe von Rouen. Während dieser Zeit arbeitete ich hauptsächlich mit Geflüchteten und Migranten. Ich habe allerdings auch die Möglichkeit mich in allen anderen Aktivitäten zu beteiligen. In den 11 Monaten wohne ich in einer WG mit vier anderen Freiwilligen aus ganz Europa.
Lies hier mehr über Noahs Erfahrungen in Frankreich.

 

Padina in Spanien

Padina, Spanien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Ich mache meinen EFD bei „Casal Remolins“, eine Art Jugendzentrum für Kinder zwischen vier und 18 Jahren, die sich in Risikosituationen befinden (ärmere Verhältnisse, Migranten-Familien, niedrige Frustrationstoleranz). Die Kinder bekommen dort Frühstück und Mittagessen, außerdem auch viel Platz zum Spielen und ein soziales Umfeld. Ich helfe bei der Vorbereitung des Essens, beim Spielen, bei Handarbeiten usw.
Lies hier mehr über Padinas Erfahrungen in Spanien.

Ruth in Italien

Ruth, Italien, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo, ich Ruth und werde meinen EFD von September 2018 bis März 2019 in Italien, in Luserna San Giovanni in der Nähe von Turin absolvieren. Dort werde ich im Rifugio Re Carlo Alberto mit älteren Menschen arbeiten, die größtenteils von Demenz oder Alzheimer betroffen sind. Meine Aufgabe wird es vor allem sein, ihnen bei ihrem Alltag zu helfen, mit ihnen zu spielen und ihren Alltag so schön wie möglich zu gestalten.
Lies hier mehr über Ruths Erfahrungen in Italien.

Sabeth in Griechenland

Sabeth, Griechenland, Freiwilligenblog, europäischer freiwilligen Dienst, EFD, Freiwilligen, Projekt, Erasmus+, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2018Hallo, ich heiße Sabeth und bin 19 Jahre alt. Ab August 2018 gehe ich für 10 Monate über ODI auf die traumhafte Insel Skiathos, Griechenland. Dort werden Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie administrative Aufgaben auf mich zukommen. Ich freue mich sehr auf den interkulturellen Austausch und die vielen spannenden Erlebnisse und Erfahrungen.
Lies hier mehr über Sabeths Erfahrungen in Griechenland.

 

Selina in Kroatien

Hey, mein Name ist Selina. Ab Anfang September 2018 leiste ich meinen 11-monatigen EFD in Brtonigla/Vertenglio, in Instrien, Kroatien. Mein Aufgabenbereich bewegt sich hauptsächlich im sozialen Bereich. Dies bedeutet mindestens zwei Events im Monat zu organisieren, bei welchen die lokale Bevölkerung aller Altersgruppen integriert, und über momentane Problematiken (z.B. ökologischer Fußabdruck, kreative Arbeiten mit Kindern, Blutspenden, etc.) aufgeklärt wird. Meine Hauptaufgabe wird jedoch mein persönliches Projekt sein, welches mehrmals die Woche in einer Zeitspanne von mehreren Monaten stattfinden wird.
Lies hier mehr über Selinas Erfahrungen in Kroatien.

Wiebke in Spanien

Hi, ich heiße Wiebke und mache ab September 2018 für 10 Monate meinen EFD in einer kleinen Stadt im Norden Spaniens, Tudela. Dort arbeite ich sowohl in einem Kindergarten als auch in einer Hausaufgabenbetreuung.
Lies hier mehr über Wiebkes Erfahrungen in Spanien.