No Post found

Hier stellen wir Euch unsere aktuellen weltwärts-Freiwilligen vor, die mit ODI den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts absolvieren.

Annemieke in Ecuador

Annemieke, Ecuador, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Ich bin Mieke und mache von Anfang September 2018 bis Ende Juni 2019 meinen „weltwärts“-Freiwilligendienst in Ecuador! Dort werde ich an einer Grundschule nahe der Hauptstadt Quito arbeiten, die Lehrer bei ihrer Arbeit unterstützen, eigene Projekte organisieren und den Kindern meine Kultur und meine Sprache etwas näher bringen.
Lies mehr über Annemiekes Erfahrungen in Ecuador

 

 

Daniel in Südafrika

Daniel, Südafrika, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Ich heiße Daniel und mache mit ODI ab September 2018 für 10 Monate einen Freiwilligendienst in Kapstadt, Südafrika. Dort arbeite ich im „Alternative Information and Development Center“ (AIDC) – eine NGO, die sich unter anderem mit den Themen Bürgerrechte, Umweltschutz und Gleichberechtigung auseinandersetzt.
Lies mehr über Daniels Erfahrungen in Südafrika.

 

 

Ferdinand in Tansania

ODI, Tansania, Ferdinand Eibach, Weltwärts, Volunteer, DarIch bin Ferdi. Vom 1. September leiste ich für 10 Monate einen weltwärts-Freiwilligendienst in Daressalam in Tansania. Dort helfe ich an einer Schule den Lehrern beim Unterricht und bin für individuelle Betreuung zuständig. Untergebracht bin ich in einer tansanischen Gastfamilie.
Lies mehr über Ferdis Erfahrungen in Tansania.

 

 

Heiko in Südafrika

Heiko, Südafrika, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Hi! Ich bin der Heiko. Ich gehe von August 2018 bis Juni 2019 nach Südafrika in die Stadt Port Elizabeth und unterstütze die Organisation United Through Sport. United Through Sport bietet Sportprogramme an Grundschulen an mit dem Ziel, Werte zu vermitteln und über HIV aufzuklären. Mit Sport Leben verändern.
Lies mehr über Heikos Erfahrungen in Südafrika.

 

 

Jonas in Südafrika

Jonas, Südafrika, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Mein Name ist Jonas. Von August 2018 bis Juni 2019 mache ich einen weltwärts-Freiwilligendienst bei United Through Sport in Port Elizabeth, Südafrika. United Through Sport verfolgt das Ziel über verschiedene Sportarten Werte zu vermitteln und über HIV aufzuklären. Im Projekt werde ich der Organisation bei verschiedenen Sportangeboten für Kinder und Jugendliche helfen.
Lies mehr über Jonas Erfahrungen in Südafrika.

 

 

Kathrin in Ecuador

Kathrin, Ecuador, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Muchos saludos desde Ecuador! Ich heiße Kathrin, bin 18 Jahre alt und habe im Novmeber 2018 meinen 10-monatigen Freiwilligendienst in Quito, Ecuador angefangen. Mein Projekt, ein Kinder- und Jugendzentrum für Kinder aus „gefährdeten“ Familien beschäftigt sich hauptsächlich mit nebenschulischer Betreuung jeglicher Art und hält mich die Woche über auf die schönste Art beschäftigt.
Lies mehr über Kathrins Erfahrungen und Ecuador.

 

Lea in Ecuador

Lea, Ecuador, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Hola, mein Name ist Lea, bin 19 Jahre alt und ich fliege zum 30.08. nach Quito, Ecuador, um dort einen weltwärts Freiwilligendienst zu absolvieren. Mein Projekt beschäftigt sich mit benachteiligten Kindern, insbesondere mit den Straßenkindern Quitos. In der täglichen Arbeit werde ich die Einrichtung in allen möglichen Bereichen unterstützen, wie z.B. beim gemeinsamen Zähneputzen oder bei der Arbeit in der Küche.
Lies mehr über Leas Erfahrungen in Ecuador.

 

Lea in Tansania

Lea, Tansania, Freiwilligenblog, Freiwilligen Dienst, weltwärts, Freiwilligen, Projekt, Austausch, Erfahrungsbericht, Blog, ODI, 2019Mein Name ist Lea und ich reise von Anfang September 2018 bis Anfang Juli 2019 nach Tansania, um dort einen weltwärts Freiwilligendienst zu machen. Dort werde ich zum einen in einem Vorschulkindergarten und zum anderen in einem Jugendzentrum, welches Aufklärungsarbeit leistet, arbeiten. In Daressalam kann ich die Lehrer bei ihrer Arbeit unterstützen und Kontakt zu den Jugendlichen knüpfen.
Lies mehr über Leas Erfahrungen in Tansania.